Delitzscher im Portrait

Thilo

Schwierig, über Thilo nur einen kurzen Satz zu schreiben, da ich ihn, obwohl noch nicht lange in Delitzsch, ziemlich gut kenne. Hier hat sich im Lauf der letzten kurzen Jahre eine echte Freundschaft entwickelt. Ein Original mit Ecken und Kanten. Vor ein paar Jahren hat er das gefunden, was jeder Mensch haben sollte: etwas zu machen, was man liebt. Der Mann, der fast immer Mütze, und wenn nicht, dann mit Zylinder zu treffen ist, produziert hier in Delitzsch Spirituosen, im Segment klein und fein. Dienstags lädt er in seinem Laden in der Ritterstraße zum Aperetivo, wo sich alte und neue Bekannte bei einem Martini-Cocktail oder anderen Drinks zum Ausklang des Tages treffen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Gesichter der Stadt

Thema von Anders Norén